Kostümprämierung

Teilnahmeberechtigt sind Gruppen ab 3 Personen, welche ihr Sujet der Jury vorstellen dürfen. Dazu muss vor Ort ein kleines Formular ausgefüllt werden. Die kreativsten und schönsten Outfits werden belohnt.
Die Jury wird von 19.30 Uhr (Kassenöffnung) bis 22.00 Uhr auf dem Areal zwischen Rundzelt und unterer Guggenbühne die Sujets bewerten können.

Die Prämierung findet um 22.25 Uhr auf der oberen Guggenbühne statt. Bitte beachtet, dass zu prämierende Gruppen bei der Prämierung komplett anwesend sein müssen, um den Preis zu erhalten.

Preisgeld (wird in bar übergeben):
1. Preis 750.- Sfr.
2. Preis 500.- Sfr.
3. Preis 250.- Sfr.

Aktivmitglieder der Seegusler Alpnach sowie anwesende Guggenmusiken mit ihren Sujets sind von der Preisverleihung ausgeschlossen.

Hier noch einige Tipps für die optimale Verkleidung:

  • Selbstgemachte Kostüme kommen am besten an - hebe dich von der Massenware ab!

  • Je grösser die Gruppe im gleichen Kostüm, desto grösser die Wirkung.

  • Wird das Ballmotto repräsentiert, gibt es natürlich Pluspunkte. Dies ist für den Sieg aber nicht zwingend.
    Es können auch komplett andere Themen aufgenommen und kreativ umgesetzt werden.

Bilder sagen mehr als Worte. Um die digitalen Auftritte wie Webseiten, facebook-Auftritte, sowie alle Printprodukte mit Bildern zu gestalten, benötigen wir euer Einverständnis für deren Verwendung und Veröffentlichung in sämtlichen Kommunikationsmitteln der Seegusler Alpnach. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist nur mit obigem Einverständnis möglich.

Die Bedingungen zur Rangierung und Prämierung liegen zur Gänze im Verantwortungsbereich des Veranstalters. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und es wird keine Korrespondenz geführt.

   
© Seegusler Alpnach